2 Kommentare zu “Die Israel Lobby in Deutschland und der westlichen Welt

  1. Hallo Kernindustrie Blog. Zuerst möchte ich mal danke sagen für ihre Informationen, die sie hier allen zur Verfügung stellen. Ich lese jetzt seit Donnerstag in diesem Blog. Das alles wirft ein ganz anderes Licht auf diese Menschen. Meine Güte, wer hätte das gedacht? Das sieht man ihnen gar nicht an. Ich gebe selbst zu hin und wieder die Bild zu kaufen, das aber auch nur für meinen Mann. Er wird sie jetzt nicht mehr bekommen!!! Und RTL wird jetzt auch nicht mehr eingeschaltet. Das wird zwar eine Katastrophe geben mit dem kleinen, aber es scheint wohl besser zu sein. Das sind ja desaströse Zustände in diesem Land, Privatunternehmen die Deutschland unter Kontrolle haben. Und dann nicht einmal Deutsche Firmen, sondern Juden.
    Und dann auch noch solche. Ich schäme mich!

    • Ich glaube du scheinst da etwas zu verwechseln.
      Friede Springer ist keine Jüdin, sondern Friesin auch Liz Mohn nicht, diese ist Westfälin.
      Beide haben nur diverse Auszeichnungen von Bnai Brith und Co.
      Beide engagieren sich sehr intensiv für die Zionisten,
      die ultrarechte jüdische Gemeinschaft, die stinkende Penetranz unter den Juden.

      Das sind diejenigen die schreien, „seht euch an was ihr anderen, unserem Volk angetan habt“,
      aber die selbst erst dafür verantwortlich sind, das es überhaupt erst etwas zu schreien gibt,
      Konflikt geschürter volksverhetzter Terrorismus, siehe 9/11. Lügen verbreiten damit die eigene
      Kasse klingelt und man im rechten Lichte darsteht: Ihr Deutschen, seht euch die armen Menschen alle an.
      „Bitte helft, wir halten auch die Tasche auf“!

      Aber jetzt haben die Deutschen ja das recht Schmerzensgeldansprüche wegen seelischer Grausamkeit
      an die Konzerne zu richten, Schadenersatz, Wiedergutmachungsansprüche einzufordern.

      Das mit RTL und der BILD ohne Zeitung (da für den Arsch), ist ein sehr guter Ansatz!
      Aber das allerbeste wäre, alles im Blog noch einmal „richtig“ zu lesen und dann im
      Freundeskreis faktenbezogen weiter zu erzählen. Denn es scheint, als wären dir die
      Fakten und Umstände noch nicht wirklich ganz so geläufig.

      Gruß

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s